24 August 2017
fashion-kid
So lässig geht Meeedchen!

So lässig geht Meeedchen!

Als Mädchenmutter ist man klamottentechnisch oft am Rande der Verzweiflung! Die Alternative zu Rosa, Pink, Glitzer, Plüsch, Spitze und Tüll heißt bei namhaften Ketten leider allzu oft: schlechte Metallic-Prints, bauchfreie Tops, Hosen und Röcke, die eher als (nicht ‚mal breite) Gürtel taugen und pinkfarbener Leo ergänzen sich gräßlich zu einem Stil, der mich bestenfalls noch...
Der Frühling ist da und ich bin verliebt

Der Frühling ist da und ich bin verliebt

In den Hamburger Skiferien waren wir in unserem Freudeskreis fast die Einzigen, die nicht Skilaufen waren. Wir waren in Barcelona. Zwar nur für ein paar Tage, aber diese Tage waren wirklich schön und das Wetter war der Knaller. Wir lagen sogar am Strand, wenn auch in voller Montur und nicht im Bikini. Allein das Licht...
Finger in the nose setzt auf Metallic

Finger in the nose setzt auf Metallic

Seit dem 22. Dezember geht es wieder bergauf! Der dunkelste Tag des Jahres ist überstanden und nun wird es jeden Tag heller und heller. Herrlich. Dennoch, grade in der dunklen Jahreszeit brauchen wir alle ein wenig „bling-bling“. Der Metallic-Trend 2016 bleibt uns zum Glück noch eine Weile erhalten und so haben wir auch besonders tolle Kinderklamotten bei...
So cool geht Weihnachten

So cool geht Weihnachten

Jungs und Festlichkeiten sind ja immer so eine Sache. Ich persönlich finde Micro-Smokings und Satinsakkos für unsere Minis scheußlich! Dieser Style ist für mich eine Verkleidung, und dazu noch eine schlechte. Eine gute Verkleidung und ein Riesen-Weihnachtsspaß dazu sind in diesem Jahr für mich die supersüßen Verkleidungsdecken von smallable. Unter Eisbär und Tiger darf’s ruhig...
Zauberhaftes Weihnachten

Zauberhaftes Weihnachten

Über Weihnachten mit kleinen Kindern liegt immer ein ganz besonderer Zauber. Kinder sehen etwas, das wir Erwachsenen nicht mehr sehen können: bei den einen ist es der Rockzipfel des Christkindes, bei den anderen der Weihnachtsschlitten am Himmel, die Glitzerspur oder Hufabdrücke der Rentiere … Ich liebe es, den Kindern zuzuhören, wie sie ihre Bilder erzählen...
Der Winter kann kommen

Der Winter kann kommen

Himmel, wäre es so einfach schöne bezahlbare Kinderklamotten für 8-12 jährige zu finden, wie man Newborn-Kleidung findet, ich hätte ein Problem weniger… Ich brauche ein Baby, ganz klar. Oder H&M designt mal wieder für Große klassissche Pullover, Jacken und Schuhe, denn in dem Segment gibt es grade nur „Glitzer“ mit Kätzchen oder Rolling-Stones-Zungen. Allein die...
Schuhtrend im Herbst – Ocra

Schuhtrend im Herbst – Ocra

Wenn ich etwas hochwertiges für meine Tochter kaufe, dann sind das Schuhe. Zara und H&M sind natürlich unsere ständigen Basic-Begleiter, aber bei Schuhen mach ich keine Kompromisse. Klar sind es immer Blunies, Lammfellstiefel mit Tex und gute, angesagte Sneaker. Gern hab ich für sie auch ein Paar mehr als nötig. Jetzt bin ich allerdings etwas neidisch,...
Pierrot la Lune – zauberhaft, nostalgisch, schön!

Pierrot la Lune – zauberhaft, nostalgisch, schön!

Nostalgie aus Dänemark – mit dem zauberhaften Label Pierrot la Lune erfüllte sich Designerin und Gründerin Emilie Ventujol einen Lebenstraum. Seit 2013 lässt sie Nostalgie-Herzen höher schlagen. Ihre Kollektionen sind größtenteils in Bio-Qualitäten gefertigt. Die Styles sind supersüß, verspielt und einfach nur schön. In dieser Saison lässt die neue Herbst-Kollektion noch auf sich warten. Deshalb...
ABC123me – oder: Digga, is das cool!

ABC123me – oder: Digga, is das cool!

Wie so oft kommen die richtig coolen Dinge aus London – so, wie meine neue Kids-Label-Entdeckung ABC123me. Ursprünglich spezialisiert auf Premium-Streetwear für Jungs mit einer hammertollen Kampagne, sprangen die coolen Girls mit auf das Boot und ließen sich von der Boys-Ausrichtung nicht abschrecken. Coole Mädchen Sondereinheit Das englische Label reagierte markentypisch lässig, hieß die Mädels...
O Boy!

O Boy!

Ich wollte nie einen Jungen, ich habe mir immer ein Mädchen gewünscht. Doof, denn spätestens jetzt ist es soweit und ich könnte sofort einen Jungen adoptieren. Er muss aber noch lütt sein, so 3 Monate bis 4 Jahre alt denn dann könnte er diese kongenialen Capsule Collection von Zara tragen. Lässiger Style für den Herbst...
Zara Kids im Herbst

Zara Kids im Herbst

Die Mods lassen Grüßen. Wow. Ich bin begeistert. Die neue Herbst-Kids-Kampagne von Zara 2016 spricht mich total an. Cooler englischer Rockerstyle wie aus den 80er Jahren, fette Double-Face-Jacken, lässige Jogging-Hosen im Tappered Style und ganz viel weicher Sweatstoff. Doc Martens Stiefel – zumindest der Optik nach – und entspannte Mützen und Bomberjacken. Die Jungskollektion ist...
Manche Sachen sind so gut ...

Manche Sachen sind so gut …

… dass sie keinen Namen brauchen. Mein aktuelles Lieblings-Kids-Label heißt deshalb auch UNLABEL. Hier zählt die Klamotte, nicht der Name. Das ist mal ein Statement. Unaufdringlich und auf den Punkt. Cooles Zeug und dabei tragbar. Das ist genau mein Ding – umso schöner also, dass es eine ebenso schöne Unlabel-Frauenkollektion gibt. Ich bin begeistert und...