Kinderleicht Kosmetik selbermachen!

WERBUNG (unbezahlt, weil sooooo toll!)

 

Findet Ihr auch: die Corona-Zeit ist nicht nur schlecht? Sie ist anders. Und irgendwie natürlich stark reduziert:

  • Die Freizeitgestaltung ist stark reduziert.
  • Als Mama oder Papa ist die Arbeitszeit (zwangsweise) reduziert.
  • Das Lernen der Kinder ist situationsbedingt reduziert.
  • Die Mahlzeiten sind aus Mangel an Zeit durch Home-office/ Home-schooling in Sachen Kochaufwand reduziert.

Aber auch hier: Es ist nicht alles reduziert. Gerade unsere Kreativität ist gefragt – stärker denn je. Denn wie sollen wir es sonst schaffen, gleichermaßen gute Arbeitsbiene, tolle Lehrerin, liebende Mami und Ersatz-Spielkameradin zu sein?

Tja, und dann ist da noch der Drang, einfach auch mal etwas für sich zu tun. Und durch das alles bin ich auf ein tolles Thema gestoßen: DIY Kosmetik! Das macht Spaß, ist (zum Teil) superleicht gemacht und ich tu mir ganz nebenbei noch richtig Gutes.

Die Kids lieben es. Es ist wie Backen, Kochen und Chemieunterricht in einem. Das Teenie-Mädchen beschäftigt sich auf einmal mit guten (Bio-) Inhaltsstoffen statt mit angesagten Youtuberinnen und ich genieße die gemeinsame DIY-Zeit mit den Kindern und das z.B. anschließende Entspannungsbad mit Lavendelduft.

Es gibt einige Anbieter, die einem das Kosmetik selbermachen leicht machen. Ich habe für mich Spinnrad entdeckt. Das ist ein Unternehmen mit Jahrzehnte langer Erfahrung, die sich unheimlich viel Mühe geben, tolle Rezepte und mehr und mehr Bio-Zutaten zu bieten. Jedes Rezept ist einfach erklärt, die Zutaten dazu kann man quasi mit einem Klick bestellen – und schwupps ist die neue feuchtigkeitsspendende Hautcreme, das super-easy Fußpeeling oder das bunte Badesalz für die Kinder schon gemacht.

Nachhaltig ist es noch dazu. Denn alle Kosmetika können immer wieder neu angerührt und abgefüllt werden. So vermeidet man unnötigen Verpackungsmüll. Und eine tolle Geschenkidee für die Freundin, die Tante, die Oma oder den Opa (ohja, es gibt z.B. auch ein richtig schönes After Shave Rezept) ist es auch.

 

 

Bildquelle: pixabay.com