23 März 2017

Patches der Trend 2016, an dem seit dem letzten Jahr  einfach keiner vorbei kommt. Wir haben sie im letzten Jahr aus London mitgebracht, Eistüten, WOWs, Sateliten, Diamanten – und all die habe ich in mühseliger Kleinstarbeit an den Parka von Mia genäht, bis mir die Hände bluteten. Sozusagen mein Herbst-D.I.Y.-Projekt.

Nähen bis die Finger bluten

In den diesjährigen Frühjahrskollektionen findet man Aufnäher in jedem Online-Store und auf nahezu jedem Kleidungsstück und Accessoire. Ich mag sie immer noch, darum habe ich euch eine kleine Auswahl aufbereitet.

Trend auch in diesem Jahr

Einzelne Aufnäher findet ihr bei Mango und Zara, wer sich aber nicht die Arbeit des Aufnähens oder Aufbügelns machen möchte, der findet in den Frühjahrskollektionen genügend fertig Teile. Super für mich: die coole Armee-Jacke von Mango, Mia hat sich in die Mütze aus der Herrenabteilung von Zara verliebt. Yo man.

Fotos und Bezug: mango und zara

Previous postEllippa – Kinder, Kurse, Kaffee Next postLittle Bits Room Kit oder wie ärgere ich meinen Bruder