Happy New Year 2019 – Knallbonbons selber machen

Sylvester Knallbonbons

 

Heute Morgen hat mich meine Tochter überrascht. Sie hat still und heimlich für unsere Sylvesterparty „Knallbonbons“ aus altem Weihnachtpapier und übrig gebliebenen Bonbons gebastelt.

Knallbonbons selber machen

Hier eine kleine Nachbauanleitung, für diejenigen, die auch heute noch kreativ werden möchte
und ihre Knallbonbons selber machen wollen.
Ihr braucht:

  • Bonbons
  • Konfetti (aus dem Locher)
  • Washi Tape oder Schnur
  • Krepppapier oder gebrauchtes Geschenkpapier
  • Pappe, Tonpapier oder Klopapierrollen
  • Kleber
  • Schere
  • Zettel mit frohen Botschaften

1. Nehmt am besten alte Klopapierrollen oder die Innenteile des Geschenkpapiers und schneidet diese in ca. 10 cm lange Streifen.

2. Wickelt nun das Geschenkpapier um jede einzelne Papprolle, fixiert dieses mit Washi-Tape und schließt dann mit einem Band oder ebenfalls Tape das eine Ende der Rolle wie ein Bonbon.

3. Jetzt könnt ihr den Knallbonbon mit dem Konfetti, Süßigkeiten und lustigen Sprüchen füllen. Nach dem Schließen der 2. Seite fehlt nur noch eine hübsche Verzierung. Fertig!

In diesem Sinne wünscht Euch auch citymum ein herrlich spannendes neues Jahr!

Bildquelle citymum